AZURE STACK Design Sessions

Wir sorgen für ein stabiles Fundament

ADS - IaaS Services


In unserer Architecture Design Session (ADS) für IaaS Services gehen wir in Deep mit Ihren Systemarchitekten um eine nahtlose Integration in Ihre vorhandene Umgebung zu gewährleisten. Gemeinsam erstellen wir mit Ihnen eine Grundlage für ein Betriebskonzept der IaaS Services auf Azure Stack, die zu Ihren bestehenden Standards passen.

Bereiche / Themengebiete:

Azure Stack vs. Azure (Welche Services sind auf Azure Stack verfügbar)

Azure Governance (RBAC, Groups, Policies, Tags, etc.)

Virtual Machines

Virtual Networks

Storage Accounts

Workload Backup

ADS – PaaS Services


In unserer Architecture Design Session (ADS) für PaaS Services planen wir gemeinsam mit Ihnen die Integration der Serverlandschaft zur Bereitstellung der PaaS Services. Diese Shared Infrastruktur unterliegt besonderen Anforderungen und ist somit besonders schützenswert. Legen Sie den Grundstein für eine sichere Serverlandschaft mit Azure Stack.

Bereiche / Themengebiete:

Betriebskonzept für PaaS Services auf Single- oder Multi-Azure-Stack-Umgebung

Zentrales Active Directory Forest Design für PaaS Server (bspw. SQL Cluster, SoFS Fileserver etc.)

Administrationskonzept der AD (Bestehendes oder Azure Stack Alliance BP)

Automation für JIT (Just in Time) & JEA (Just enough Administration)

Subscription Design

Connectivity für PaaS Server (VPN / IPSec), Jumpbox etc.

Konzept zur Administration verteilter Azure Stack Installationen

ADS – Business Model


In unserer Architecture Design Session (ADS) für Business Model auf Azure Stack erarbeiten unsere Experten gemeinsam mit Ihnen Szenarien, um ein Business Model auf Grundlage von Azure Stack aufzubauen. Sind Sie ISV, eine interne IT-Abteilung oder ein Hoster? Abhängig von Ihren technischen Möglichkeiten werden Ihre Anforderungen für jeden Bereich individuell abgestimmt.

Bereiche / Themengebiete:

Definition von Kennzahlen für den ROI

Definition und Beschreibung von Produktpaketen

Abbildung der Produkte auf Azure Stack (Offers and Plans)

Eruieren der Automation per Scripting (ARM-Templates, Powershell)

Umsetzung im Kundenumfeld